Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

Agiles Performance Management

Schweizerische Agentur für Innovationsförderung (Innosuisse) bewilligt Gelder für das Projekt: «Agiles Performance Management» (41955.1 IP-SBM)

Die Innosuisse hat zum Ende des Jahres 2019 das Forschungsprojekt «Agiles Performance Management» bewilligt (Innosuisse Nr. 41955.1 IP-SBM). Zum 15.02.2020 ist nun das Projekt gestartet, welches zum Ziel hat, die Performance-Management-Systeme (PMS) Schweizer Unternehmen an die Agilitätsanforderungen der heutigen und zukünftigen Arbeit anzupassen. Es werden Diagnoseinstrumente entwickelt, die die spezifischen Agilitätsanforderungen eines jeden Unternehmens erfassen können, deren Agilitätsreife bestimmen sowie mittels Selbstanalyse firmenspezifische Anforderungen identifizierbar machen.

 

Des Weiteren wird im Rahmen des Projekts eine Performance-Management-Toolbox entwickelt, die passend zu den Anforderungen der Unternehmen entsprechende Instrumente für ein agiles PMS bereithält. In einem Beratungsansatz werden die Instrumente genutzt, um Unternehmen bei der Transformation zu einem Performance Management zu unterstützen, das Ihren Bedürfnissen, Anforderungen und Voraussetzungen entspricht.

 

Wenn Sie mehr über das Projekt in Erfahrung bringen möchten, oder als Key Informant partizipieren wollen, dann schreiben Sie uns eine E-Mail an agiles.pm@unisg.ch, oder gehen Sie auf den Reiter „Agiles PM“ (oben rechts). Natürlich können Sie uns auch gerne weiterhin auf unserer Homepage besuchen. Wir werden Sie regelmässig über den Stand des Projektes auf dem Laufenden halten.

Das Projekt

Das Innosuisse-Projekt «Agiles Performance Management» (41955.1 IP-SBM) ist ein Gemeinschaftsprojekt des Forschungsinstituts für Arbeit und Arbeitswelten (FAA-HSG), des Instituts für Accounting, Controlling und Auditing (ACA-HSG) sowie des Hauptumsetzungspartners Avenir Consulting.

 

Es ist auf einen Zeitraum von 18 Monaten ausgelegt, gliedert sich in fünf Projektphasen und generiert dabei drei zentrale Outputs.

AACSB Logo

Aktuell

In enger Zusammenarbeit mit dem Institut für Accounting, Controlling und Auditing (ACA-HSG) sowie unserem Hauptumsetzungspartner Avenir Group arbeiten wir seit Projektbeginn Mitte Februar an den ersten beiden Projektphasen. Gerade entwickeln wir ein Diagnoseinstrumentarium, um die Umwelt von Unternehmen (VUCA) und den Agilitäts-Reifegrad von Unternehmen messbar zu machen. Des Weiteren erarbeiten wir eine Übersicht der in Schweizer Unternehmen aktuell verwendeten Performance-Management-Instrumente und -Praktiken.

 

 

Wussten Sie schon… wir suchen Ihr Unternehmen als Key Informant!

 

Ihr Beitrag

  • Sie wirken als Informationsgeber bei der Entwicklung von Fragebögen zur Erfassung von Agilitäts- und Kulturanforderungen mit (Projektphase 1). Hierfür bearbeitet Ihr Unternehmen 1 Fragebogen durch die HR-Leitung (max. 10 min.) sowie mind. 20 Fragebögen durch Mitarbeitende Ihres Unternehmens (max. jeweils 20 min).

 

Ihr Nutzen

  • Analyseergebnisse Ihres Agilitäts-Reifegrads
  • Analyseergebnisse Ihrer externen Agilitätsanforderungen (VUCA)
  • Kompakte Zusammenfassung der Projektergebnisse nach Projektende 2021

 

Haben Sie Interesse? Dann melden sich bei agiles.pm@unisg.ch oder sprechen Sie uns direkt an!

 

Stand: Mai 2020