Kompetenz für die Zukunft

Wir bilden die Gestalter der zukünftigen Arbeitswelten aus.

Weiterbilden…
Tagungen/Symposien

Prof. Dr. Isabelle Wildhaber

Neues Verjährungsrecht

Die Eidgenössischen Räte haben am 15. Juni 2018 die Änderungen des Obligationenrechts verabschiedet; die Referendumsfrist lief am 4. Oktober 2018 ungenutzt ab. Die neue Regelung wird auf den 1. Januar 2020 in Kraft treten.
Mit der Revision wird das schweizerische Verjährungsrecht grundlegend überarbeitet. Die beiden zentralen Elemente der Revision sind die Verlängerung der relativen Verjährungsfrist von bisher einem Jahr auf neu drei Jahre im Delikts- und Bereicherungsrecht und die Einführung einer neuen, zwanzigjährigen absoluten Verjährungsfrist bei Personenschäden.
 
Die Revision wirft jedoch viele ungeklärte Fragen auf. Die Tagung macht es sich zum Ziel, auf diese Probleme hinzuweisen und erste Lösungen anzubieten.
 

Ort: Casino Luzern, Haldenstrasse 6, 6002 Luzern